Hallo Türkei-Freunde und Alanya-Liebhaber,

Herzlich Willkommen in unserer Infothek! Ihr Active-Team möchte Sie über alle interessanten Neuigkeiten auf dem Laufenden halten. Wir tragen für Sie interessante Informationen, aktuelle News und nützliche Tipps rund um die Türkei und Alanya zusammen und präsentieren Ihnen so einen bunten Mix aus Kultur, Sport, Politik und vielen anderen Bereichen. Stillen Sie Ihren Wissensdurst! Ihr Active-Team wünscht Ihnen gute Unterhaltung beim Stöbern und Lesen!
Drucken
Jahr : 2017| 2016| 2015| 2014| 2013| 2012| 2011| 2010| 2009| 2008| 2007| 2006| 2005| 2004| 2003|

 
  » Sonnenfinsternis in Alanya
4 Minuten für ein halbes Jahrhundert!
Das Active-Team hat die Sonnenfinsternis am 29.03.2006 live für Sie miterlebt. Um die Atmosphäre in diesem Text einzufangen, benötigt man mehr Worte, als hierher passen würden. Aus der ganzen Welt waren Gäste angereist, um dieses Spektakel mitzuerleben. Eigens für dieses Ereignis haben sich viele Gäste am Burgberg und am Hafen Alanyas versammelt. In Begleitung von klassischer Musik schob sich der Mond langsam vor die Sonne. Ganze 4 Minuten wurde es in Alanya dunkel und kühl. Das Thermometer sank innerhalb einer Minute von 28 auf 24 Grad. Wer das Ganze auf dem Burgberg miterlebt hat, konnte nun beobachten, wie die Lichter in der Stadt angingen und der Himmel über den Bergen sich tiefrot färbte. Dieses Erlebnis wird für jeden unvergesslich bleiben. Durchaus verständlich, dass die Menschen in der Antike so ein Ereignis mit viel Magie und Übersinnlichem gleichsetzten.
 

 
  » Eine erfreuliche Nachricht der dänischen Botschaft
Die dänische Botschaft in der Türkei veröffentlichte heute endlich die Grundlinien des Immobilienkaufs für Dänen!

Wie Sie wissen, wurde das neue Gesetz zum Kauf von Immobilien vor ein paar Wochen herausgegeben. Dieses Gesetz bezog sich auf das „Gegenseitigkeitsprinzip“. Die Länder, in denen Türken Immobilien erwerben können, können auch in der Türkei Immobilien erwerben. Allerdings ist es in Dänemark so, dass Türken dort nur Immobilien kaufen können, wenn Sie eine Aufenthaltsgenehmigung oder eine Arbeitserlaubnis haben. Das Gleiche gilt nun auch für die Dänen, die hier Immobilien kaufen wollen. Von den dänischen Käufern wird nun auch eine Aufenthaltserlaubnis (Ikamet) für die Türkei verlangt oder eine Arbeitserlaubnis.

Nun können alle dänischen Käufer endlich beruhigt sein.
Das hatten wir schon in vorherigen Berichten und Newslettern vermerkt. Die Dänen standen auch nicht auf der Liste der Länder, die in der Türkei nicht kaufen dürfen.

Nachrichtenquelle: Alanya Posta Zeitung 01.03.06

Detaillierte Informationen über dieses Thema gibt Ihnen gern das Active-Team.
 

 
  » Karrikatur-Zeichnungen
Seit mehreren Monaten haben wir die "schönen" Kommentare erlebt, die die Karrikaturen aus den dänischen Zeitungen betreffen.
Die Türkei ist ein liberales Land und die Einwohner merken nichts von der im Fernsehen gezeigten aufgeregten Stimmung, die im Mittelosten sein soll!
Präsident Gül hat ausgedrückt, dass man verschiedene Kulturen und Religionen vereinigen sollte und mit Respekt vor jeder Kultur, die es in den verschieden Religionen gibt.
Keiner hat in Alanya Unruhe erlebt und generell gibt es ein vollkommenes Verständnis für die verschiedenen Religionen; aber näturlich wundert man sich, dass diese Zeichnungen veröffentlicht worden sind.
Generell meint die Bevölkerung in der Türkei, dass man alle Kulturen und Religionen respektieren und man auf dieser Ebene zusammen leben sollte!
Man kann ruhig nach Alanya reisen - Türkei ist sowohl demokratisch als auch sicher!
 

 
  » Wilde Hühner
Angesichts der sich ausbreitenden Vogelgrippe versucht die Weltgesundheitsorganisation (WHO), übertriebener Angst vor der Seuche vorzubeugen. "Es gibt keinen Grund zur Panik", sagte der Leiter des WHO-Regionalbüros Europa, Marc Danzon, in Ankara.
Eine "Mutation" des für Menschen gefährlichen Vogelgrippevirus H5N1 sei nicht festgestellt worden, so Danzon. Touristen könnten problemlos in die Türkei reisen.
Die in der Türkei nachgewiesenen Infektionen beim Menschen seien allesamt auf Kontakte mit Vögeln oder Geflügel zurückzuführen. Über die Maßnahmen der türkischen Regierung äußerte sich Danzon zufrieden.
Geflügelfleisch wird mittlerweile in der Türkei wieder gegessen. Bei allen Ärzten hängen Ratgeberplakate.
 

 
  » Das neue Tapu-Gesetz ist endlich genehmigt
Daraus das Wichtigste:

• Das Gesetz wurde am 29.12.2006 beschlossen und am 06.01.2006 vom Staatspräsident genehmigt.

• Das Gesetz tritt rückwirkend ab dem 26.07.2005 in Kraft, um eine Rechtslücke zu vermeiden.

• Ausländer dürfen auch in Dörfern kaufen, aber nur dort, wo es einen öffentlich genehmigten Bebauungsplan gibt.

• Grundsatz für den Kauf ist das Gegenseitigkeitsprinzip (das heißt, türkische Staatsbürger müssen in dem Land des Ausländers der kaufen will auch kaufen dürfen).

• Ausländische Handelsgesellschaften dürfen nur im Rahmen der Sondergesetze Immobilieneigentum erwerben.

• Vereine, Genossenschaften, Stiftungen, Gemeinden und Fonds dürfen kein Immobilieneigentum erwerben.

• Ausländische natürliche Personen dürfen bis zu 2,5 Hektar Eigentum erwerben.

• Die Regierung ist ermächtigt die Grenze auf bis zu 30 Hektar zu erhöhen.

• In diesen Gebieten können Sie keine Immobilien erwerben: Agrar- und Minengebiete, Bewässerungsgebiete, Flora- und Fauna-Gebiete, Energieproduktionsgebiete.

In unserem nächsten Newsletter werden wir ausführlich über alle Neuerungen berichten.
 

Seiten : 1 2 3 4

Jahr : 2017| 2016| 2015| 2014| 2013| 2012| 2011| 2010| 2009| 2008| 2007| 2006| 2005| 2004| 2003|

  Copyright © 2003 - 2017  - Al-Active Immobilien     |   Impressum    |   SiteMap

Immobilien Türkei - Start Seite hauskauf - Top villenkaufen - Zurück immobilienkauf Kontakt