Hallo Türkei-Freunde und Alanya-Liebhaber,

Herzlich Willkommen in unserer Infothek! Ihr Active-Team möchte Sie über alle interessanten Neuigkeiten auf dem Laufenden halten. Wir tragen für Sie interessante Informationen, aktuelle News und nützliche Tipps rund um die Türkei und Alanya zusammen und präsentieren Ihnen so einen bunten Mix aus Kultur, Sport, Politik und vielen anderen Bereichen. Stillen Sie Ihren Wissensdurst! Ihr Active-Team wünscht Ihnen gute Unterhaltung beim Stöbern und Lesen!
Drucken
Jahr : 2017| 2016| 2015| 2014| 2013| 2012| 2011| 2010| 2009| 2008| 2007| 2006| 2005| 2004| 2003|

 
  » Frohe Festtage
Liebe Kunden, Freunde und Interessenten ,

In dieser ganz besonderen Zeit freuen wir uns, all jenen einen Gruß zu senden,
deren Freundschaft und wohlwollen wir sehr schätzen.
Da in der der Türkei kein Weihnachten gefeiert wird, wäre doch der Jahreswechsel genau der richtige Zeitpunkt für einen Urlaub in Alanya um ein sicherlich unvergessliches Sylvester in der Sonne erleben zu können.
Wir wünschen uns auch für das kommende Jahr Ihnen mit unserer Internetseite etwas Freude zu bereiten und sie mit unseren Informationen Alanya und die Türkei weiterhin für dieses wunderschöne Land begeistern zu können.

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr verbunden mit dem Dank für das in uns gesetzte vertrauen.
Möge die Liebe, die Hoffnung und der Friede der Weihnachtszeit Sie jetzt und Im neuen Jahr begleiten.
 

 
  » Apartmenthäuser/Hausverwalter
Alanyas Umweltdirektor Özcan Saraç warnte die Bewohner von Apartmenthäusern, die noch keinen Hausverwalter bestellt haben: Sie müssen bis 31.12.2005 einen Verwalter wählen.
Er sagte: „Bis jetzt haben sich erst 100 Verwalter bei uns angemeldet. Nach der Verordnung müssen auch 2-3-stöckige Häuser einen Verwalter benennen.
Dies steht in direktem Zusammenhang mit dem Projekt ‚Mülltrennung und Wiederverwertung“. Dafür brauchen wir Ansprechpartner für die einzelnen Häuser. Zur Information der Bürger über dieses Projekt haben wir 10.000 Broschüren drucken lassen.
Die Hausverwalter müssen dann diese Informationen an die einzelnen Haushalte weitergeben und sich um die Einhaltung der Vorschriften kümmern.
Häuser, die keinen Verwalter benennen, werden wir den Stadträten melden. Diese können dann die Strafen für die einzelnen Haushalte aussprechen.
“ Alanyas Traditionsverein bereitet
 

 
  » Gute Nachrichten aus Kargicak
Die Zeiten, in denen das Trinkwasser in Kargicak knapp war, sind vorbei: Bei einer Bohrung wurde man in 85 m Tiefe fündig. Die Förder-Kapazität ist mit 60 Tonnen/Stunde mehr als ausreichend. Das Wasser soll von hervorragender Qualität sein.
Bürgermeister Mukadder Isik zeigte sich überglücklich:
„Damit haben wir das Wasserproblem von Grund auf gelöst.“
Auch muss jetzt in Kargicak keine Wohnung mehr auf ein Telefon verzichten. Alle Telefonkabel sind unterirdisch verlegt, alle Verteilerkästen erneuert worden. „Die derzeit 450 Teilnehmer müssen nun nicht mehr über Störungen klagen“, meinte Bürgermeister
Isik.
 

 
  » Kestel erhält Freizeit-Park
Die Gemeinde Kestel hat vom Landwirtschaftsund Forst-Direktorium ein 38.000 qm großes Waldgebiet als Geschenk erhalten mit der Auflage, einen Freizeit-Park anzulegen. Die entsprechende Urkunde wurde zwischen Kestels Bürgermeister Adem Yücel und dem Forst-Direktor Vedat Dikici unterzeichnet.
Das Gebiet liegt direkt hinter dem Rathaus. Bürgermeister Yücel erläuterte das Vorhaben: Wir wollen hier ein Gebiet schaffen, wo unsere Bürger spazieren gehen können und sich erholen können. Für die Jugend werden wir Sportanlagen anlegen. Vorgesehen sind: 2 Kinderspielplätze, Parkplätze für die Autos, ein Open-Air-Theater, Tennisplätze, ein Volleyball-Platz und ein bewirtschaftetes Kasino für
Familienfeiern oder Versammlungen.
 

 
  » Avsallar beschließt Baugenehmigung
Die Stadträte von Avsallar haben in der Gemeinderatssitzung vom 5. Dez. die Erlaubnis zum Bau von Hochhäusern erteilt. Der Bürgermeister wurde beauftragt, die Zustimmung zu diesem Beschluss in Ankara einzuholen.

Der Beschluss sieht vor: Grundstücke mit einer Größe von 2000 qm dürfen zu 20% bebaut werden, die Hochhäuser dürfen 7 Stockwerke haben. Grundstücke mit 3000 qm dürfen zu 18% bebaut werden mit 10-stöckigen Häusern.

Der Bürgermeister erklärte: „Wenn wir die Genehmigung aus Ankara bekommen, wird Avsallar zu einer großen Stadt werden. Natürlich werden wir städteplanerisch nach modernsten Gesichtspunkten arbeiten. Die Hochhäuser werden nur in Gebieten,
die außerhalb des Zentrums liegen, gebaut werden können.“
Weitere Einbahnstrassen in Alanya Festgelegt
 

Seiten : 1 2 3 4 5

Jahr : 2017| 2016| 2015| 2014| 2013| 2012| 2011| 2010| 2009| 2008| 2007| 2006| 2005| 2004| 2003|

  Copyright © 2003 - 2017  - Al-Active Immobilien     |   Impressum    |   SiteMap

Immobilien Türkei - Start Seite hauskauf - Top villenkaufen - Zurück immobilienkauf Kontakt